Mitarbeiter Innendienst / archäologische Nacharbeit (m/w/d)

Ort: Friedberg (Bayern)

Bewerbungsfrist: ab sofort

(in Voll- oder Teilzeit)

Stellenausschreibung


Ihr Profil

Sie besitzen einen universitären Fachabschluss (Master/ Magister Artium/ Promotion) in der Ur- und Frühgeschichte, Klassischen oder Provinzialrömischen Archäologie. Sie arbeiten seit mindestens zwei Jahren als wissenschaftliche GrabungsleiterIn in Süddeutschland. Sie sind teamfähig, flexibel, mobil und belastbar. Sie haben ein verbindliches und höfliches Auftreten und behalten unter Stress den Überblick. Sie besitzen Organisations- und Improvisationstalent und verfügen über sehr gute Kenntnisse in der süddeutschen Archäologie. Exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.

 

Ihr Aufgabengebiet

Sie sind als wissenschaftliche(r) GrabungsleiterIn für die eigenverantwortliche und fachgerechte Durchführung und Dokumentation einer archäologischen Grabung nach den aktuellen Vorgaben und Standards in Bayern verantwortlich. Sie leiten und koordinieren die archäologischen Arbeiten innerhalb des Teams, mit den Auftraggebern, den beteiligten Baufirmen und den zuständigen Fachbehörden und sind der erste Ansprechpartner. Sie bereiten das Projekt vor und erstellen den wissenschaftlichen Abschlussbericht und organisieren die Nacharbeit. Sie sind sicher in der Anwendung von AutoCAD, QGIS und digitalen Dokumentationsmethoden.



Archäograph 

Archäologische Dienstleistungen Melanie Zobl M.A.

Dr.-Balthasar-Hubmaier-Str. 12
86316 Friedberg
Telefon: 0821 29 74 44 77
Mobil: 0176 32191330
Fax: 0821 29 74 44 79
E-Mail: mzobl@archaeograph.de